Das 1. Kranichsteiner Kinder- und Jugendsportfest hat wirklich gerockt! Bei unglaublich sommerlichem Wetter kamen mehrere Hundert Kinder, Jugendliche und ihre Eltern auf das Festgelände rund um den Brentanosee im Herzen Neu-Kranichsteins. Die Veranstaltung begann für die fleißigen HelferInnen ab 10:00 Uhr morgens mit knochenharter und ebenso langweiliger Aufbauarbeit. Eine bezaubernde Schar Erzieherinnen der Kranichsteiner Kitas harmonierte hierbei mit unseren perfekt durchtrainierten "Schlepper"-Jungs (und einer "Schlepper"-Frau!), der Ecclesia, der Polizei und dem Ordnungsamt ganz hervorragend.

In der vom Vorbereitungsduo Jeannette Dorff (Stadtteilwerkstatt Kranichstein) und Sven Rasch seit Wochen mit Hilfe mehrerer Hochleistungs-Taschenrechner durchsimulierten Zeit von 3:45 Minuten gelangen tatsächlich Bühnen-, Infostand-, "Fressgassen-", Hüpfburg- und "Eltern-Area"-Aufbau rechtzeitig vor Eintreffen der Schirmherrschaften Jochen Partsch und Alisa Gutermuth. Nach feierlich-einleitenden Worten der Organisatoren und SchirmherrInnen sorgte Reza Katibi auf der Bühne gegenüber dem Jugendcafé Chillmo mit einem kurzen "Power-Warm-Up" für optimale Herzfrequenz und Durchblutung

Zwischen 14:30 und 18:30 hatten Kinder und Jugendliche nun Gelegenheit zwischen etlichen Sport-, Spiel- und Spaßangeboten zu wählen bzw. im Rahmen einer kleinen "Rallye" rund um den Brentanosee die begehrten Stempel zu sammeln, die sich am Info-Point gegen kleine Geschenke einlösen ließen. Geboten wurde Vieles: Karate- und Hip-Hop-Schnupperkurse mit anschließender Vorführung, Electrotanz (Gruppe DaTec) und DJing vom Feinsten (DJ Luxcap), Steaks, Würstchen, Chicken Wings und feinster Kuchen + Kaffee (Jugendcafé Chillmo), Kinderschminken und Luftballonknetereien (GWH), Kreativangebote (Freie Comenius Schule), Ultimate Frisbee (Ars Ludendi), Radball (SGA), Kinderkrabbelkuschelkriech-Tunnel (Kita Janusz-Korczak-Haus), Sinnespfad, Schwammrennen, Seilziehen, Klettergarten, Bobbycar-Rennen, Schwungtücherspiele, Erbsen-Kloppen, Nägel-Kloppen, Luftballonrasur (Kitas Jägertorstraße, Meißnerweg, Papillon, Arche Noah, Erich Kästner-Schule Grundschule), "Fressgass" mit leckersten internationalen Fingerfood-Spezialitäten, die von Kindern und Eltern der Kitas vorbereitet worden waren, Inline-Skates-Verleih (Betreuung SGA), menschlicher Tischkicker (Betreuung V.I.P.eers Kranichstein), Basketball (Erich Kästner-Schule Integrierte Gesamtschule) ...

Besonderer Dank gilt den Damen (und paar Herren) der Kitas und der Grundschule, die bis zur letzten Minute auch an den Abbau- und Aufräumarbeiten beteiligt waren und das Rückgrat dieser wirklich gelungenen Veranstaltung gebildet haben. Der Dank gilt natürlich auch unseren Spendern und Sponsoren, die das Fest ermöglicht haben, sodann den V.I.P.eers Alex Waldmann und Nassim Bejaj, dem JKK-Team und natürlich allen voran der großartigen Jeannette Dorff.

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen wollen. Weitere Informationen
Weitere Informationen Einverstanden!