Kennenlernen beim ersten Workshop "Digitale Inklusion" am 27.06.2018 | Foto: Julia Tamm © ROPE

QKK-Projektleiter Sven Rasch und Projektmitarbeiter Robert Radtke nahmen am Mittwoch, den 27.06.2018, am ersten Teil eines Workshops zum Thema "Erwerb von digitalen Grundkompetenzen benachteiligter Zielgruppen zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und sozialen Teilhabechance" im Darmstadt-Kranichsteiner Luise Büchner-Haus teil.

Auf der Webseite der Digitalstadt Darmstadt GmbH hat die gesamtstädtische Koordinatorin des Darmstädter BIWAQ-Projekts, Julia Tamm, hierzu einen kleinen Bericht geschrieben, auf den wir gerne aufmerksam machen möchten.

Erwerb von digitalen Grundkompetenzen benachteiligter Zielgruppen zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und sozialen Teilhabechance | Workshop-Bericht von Julia Tamm 27.06.2018 (zuletzt abgefrufen: 04.09.2018)

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen wollen. Weitere Informationen
Weitere Informationen Einverstanden!