Netzwerk ROPE e.V.

Der JugendKlub Kranichstein (JKK) ist ein offenes Jugendzentrum im Darmstädter Stadtteil Kranichstein und dort auch unter seinen alten Namen "Schlepper" und "Stall" bekannt. Seit seiner Gründung im Jahr 1973 hat der JKK (wie er seit der Trägerschaftsübernahme durch Netzwerk ROPE e.V. im Jahr 2000 heißt) eine ebenso spannende wie abwechslungsreiche Geschichte erlebt und sich mit dem Stadtteil immer weiterentwickelt. Im Rahmen des Städtebauförderprogramms "Soziale Stadt" wurden das ehemalige Werkstatt- und Verwaltungsgebäude sowie das umliegende Außengelände über mehrere Jahre hinweg grundlegend saniert und teilweise neu gestaltet. Auf einer Gesamtfläche von ca. 300 qm ist seit dem August 2013 wieder eine vielfältige Angebots-, Programm- und Projektarbeit für Jugendliche, junge Erwachsene und Familien im Haus möglich, die wir im Auftrag der Wissenschaftsstadt Darmstadt umsetzen.

Follow us!

JugendKlub Kranichstein auf Instagram

JugendKlub Kranichstein

Unser konzeptioneller Anspruch ist es, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien Raum zur Entfaltung und Entwicklung ihrer Interessen, Fähigkeiten und Potentiale zur Verfügung zu stellen, damit eine möglichst intensive und kritische Teilhabe an Gesellschaft gelingt. Für die Entwicklung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist ein solcher (geschützter) Raum zur Erprobung und Entwicklung ihrer relativen, d.h. auf den Mitmenschen bezogenen Autonomie, sehr bedeutsam.

Klare Regeln des Miteinanders erleichtern es den Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die eigenen Freiheitsansprüche mit der Verantwortung für sich selbst und andere in Übereinstimmung zu bringen. Die Gestaltung des Miteinanders – gerade im multikulturellen und multiethnischen 'Mikrokosmos' des Stadtteils – setzt voraus, dass die Verschiedenheit von Menschen erlebbar wird und als gesellschaftliche Ressource von allen wertgeschätzt werden kann. Unser besonderes Augenmerk im Hinblick auf unsere Zielgruppen gilt den Mechanismen der Ein- und Ausschließung, der Privilegierung und Deprivilegierung und den lebensweltlichen Erfahrungen von Macht und Ohnmacht. Selbstwirksamkeitserfahrungen zu ermöglichen und Potentiale der Widerständigkeit gegen ungerechtfertigte Ungleichbehandlung zu entfalten, ist ein wichtiges Anliegen engagierter Jugend- und Bildungsarbeit, der wir uns verpflichtet fühlen.

Presseberichte

Calisthenics-Parcours entsteht in Kranichstein | Darmstädter Echo vom 21.03.2022

Darmstadt plant Ferienspiele für den Sommer | Darmstädter Echo vom 09.06.2021

Alle tanzen wild auf der Wiese | Darmstädter Echo vom 23.07.2016

Repräsentative Adresse mit rotem Signet | Darmstädter Echo vom 21.10.2011

Förderung

Der JugendKlub Kranichstein (JKK) wird durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt gefördert

Wissenschaftsstadt Darmstadt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen wollen. Weitere Informationen